Jacqueline Pelle

DIE MEDIZINISCHE LASER

BEHANDLUNG

Die Haut ist ein wichtiges Organ. Durch modernster Technik ist es heutzutage möglich, immer mehr unschönen Veränderungen der Haut und Unterhaut entgegenzuwirken. 

Der Diodenlaser 810nm eignet sich besonders gut zur Behandlung von Besenreissern an den Beinen, Feuermalen, Gefässternchen, Couperose, roten Äderchen im Gesicht und Hämangiomen (Blutschwämmchen). Auch lässt er unerwünschten Haarwuchs an fast allen Stellen des Körpers besonders schonend und effektiv verschwinden. 

Lasertherapie darf nur durch speziell medizinisch geschultes Personal in Arztpraxen und unter ärztlicher Aufsicht durchgeführt werden.

Ihre Lasertherapeutin Jacqueline Pelle hat die Ausbildung zu Medizinische Laser Assistentin im März 2018 an de SGML absolviert.

Sie begeben sich in erfahrene Hände.

 

"Als Physiotherapeutin habe ich die Arbeit am und mit dem Patienten sehr geschätzt. Als ich in der Arztpraxis meines Mannes gesehen habe, welche Hautprobleme viele Menschen haben, habe ich mich entschlossen zusätzlich die Ausbildung zu medizinischer Lasertherapeutin zu absolvieren. Ich versuche immer das gewünschte und bestmögliche Ergebnis zu erreichen."

Bahnhofstrasse 13 (3. Stock)

5610 Wohlen AG 

Schweiz

0041(0)56 622 26 25

  • Black Instagram Icon

 

instagram LASERTHERPIE_PELLE

© 2018 by Annelotte Pelle - webdesign

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon
  • Black Twitter Icon